Aktivseite

Der Begriff Aktivseite bezeichnet die linke Seite der Bilanz eines Unternehmens. Bei der Bankbilanz stehen dort im Wesentlichen die liquiden Mittel, die Forderungen aus dem Kreditgeschäft, die Wertpapiere und die Sachanlagen. Die Aktivseite gliedert sich nach dem Grad der Verfügbarkeit und beginnt mit dem liquidesten Wert, der Barreserve.

Aktivseite Bilanz im Planspiel

Diese Webseite nutzt Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen und das Angebot zu verbessern. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.