Deutsche Bundesbank

Die Deutsche Bundesbank ist die Notenbank der Bundesrepublik Deutschland mit Sitz in Frankfurt am Main. Sie ist Bestandteil des Europäischen Systems der Zentralbanken (ESZB) mit der Europäischen Zentralbank (EZB) an der Spitze.

Die Deutsche Bundesbank wirkt an der Geldpolitik der EZB mit und setzt die entsprechenden Beschlüsse in Deutschland um. Sie ist für die Bargeldversorgung in Deutschland zuständig und sorgt für die Abwicklung des Zahlungsverkehrs zwischen den Banken.

Darüber hinaus hält und verwaltet sie die Währungsreserven der Bundesrepublik Deutschland und wirkt bei der Bankenaufsicht mit. Die Deutsche Bundesbank ist von Weisungen der Bundesregierung unabhängig.

Diese Webseite nutzt Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen und das Angebot zu verbessern. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.