Anmeldung

Schülerwettbewerb geht in die 20. Runde

Einmal selbst Banker sein, eine Bank verantwortlich führen und im Team viele der Entscheidungen treffen, die auch in der Realität vom Management einer Bank getroffen werden. Am 11. November 2017 startet das Bankenplanspiel des Bundesverbandes deutscher Banken in die 20. Runde.

Bei SCHUL/BANKER erleben die Schüler, wie Marktwirtschaft und Wettbewerb funktionieren. Sie nehmen im Chefsessel ihrer virtuellen Planspielbank Platz und übernehmen als Team die Aufgaben des Bankvorstands.

Ziel ist es, die eigene Bank verantwortungsvoll und möglichst erfolgreich zu führen. Die Schüler erhalten Einblick in wirtschaftliche Zusammenhänge und unternehmerisches Handeln. Dabei lernen sie Aufgaben und Funktionsweise einer Bank kennen.

Der Wettbewerb wird in jedem Jahr von November bis Februar ausgetragen. Über sechs Runden spielt jedes Team auf einem von zwanzig Märkten – betreut von einer Lehrerin bzw. einem Lehrer derselben Schule. Die zwanzig besten Teams werden zum Finale nach Berlin eingeladen.

Mitmachen können Schülerinnen und Schüler in der Erstausbildung (max. 21 Jahre) ab Jahrgangsstufe 10 in Deutschland und in Schulen mit deutschsprachigem Unterricht in der EU und in der Schweiz.

Zur Anmeldung

Diese Webseite nutzt Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen und das Angebot zu verbessern. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.