DAX

Deutscher Aktienindex. Der DAX ist das wichtigste deutsche „Börsenbarometer“. Er setzt sich aus den 30 nach Aktienumsatz und Marktkapitalisierung größten deutschen Unternehmen zusammen und bildet deren Wertentwicklung ab.

Der DAX wird von der Deutschen Börse AG (deren Aktie selber im DAX enthalten ist) aus Xetra-Kursen sekündlich berechnet. Um in den DAX überhaupt aufgenommen zu werden, müssen Unternehmen eine Reihe von strengen Auflagen, wie zum Beispiel Publikationspflichten, erfüllen. Anpassungen, welche Unternehmen dem DAX angehören, können immer zum Ende des Quartals vorgenommen werden. Alle im DAX enthaltenen Aktiengesellschaften sind an der Frankfurter Wertpapierbörse gelistet.

DAX im Planspiel

Diese Webseite nutzt Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen und das Angebot zu verbessern. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.