Spielablauf


Das Spiel


SCHULBANKER ist ein Fernplanspiel, das von November bis Februar läuft. Jedes Team führt seine eigene Planspielbank und spielt auf einem von 20 Märkten - und das über sechs Spielrunden.

In jeder Runde treffen die Teams ihre Spielentscheidungen für ihre Bank und senden sie an die Spielleitung. Die Spielleitung führt die Entscheidungen zusammen, simuliert die Märkte und wertet die Entscheidungen aus.

Als Ergebnis erhalten alle Berichte zur aktuellen Geschäftslage ihrer Bank. Den Berichten könnt Ihr entnehmen, wie erfolgreich Ihr gewirtschaftet habt und wie sich Euer Markt entwickelt hat. Die Berichte sind die Basis für die Eure nächsten Spielentscheidungen.

Ranking... damit Ihr einschätzen könnt, wo Ihr im Vergleich zu den anderen Teams steht, erhaltet Ihr Informationen zum Ranking auf Eurem Markt und Tipps, wie Ihr (noch) besser werden könnt.

Berlin, Berlin... die 20 besten Teams fahren mit ihren Lehrern zu unserem Finale nach Berlin. Dort tragen wir gemeinsam einen spannenden Wettbewerb um die ersten drei Plätze aus.

Diese Webseite nutzt Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen und das Angebot zu verbessern. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.