Aktuelles

20 Jahre SCHUL/BANKER

Das Spiel läuft... Mehr »

Die Gründerwoche

SCHUL/BANKER ist Partner der Gründerwoche... Mehr »

Infos zum Spiel

Aktuelle Termine

Anmelden

Infos zum Thema Anmeldung.
 

Mehr

Lehrerinnen und Lehrer

Termine

Die Termine im Überblick.
 

Mehr

Schülerinnen und Schüler

Unterstützung

Wenn Sie Fragen zum Bankenplanspiel haben.

Mehr

Teilnehmen

Wer kann bei SCHUL/BANKER mitmachen?... Mehr »

Preise

Bei SCHUL/BANKER sind alle Gewinner.... Mehr »

Was bringt es mir?

Was kann ich für mich im Spiel mitnehmen?... Mehr »

Entdecke, was dich beim
Spielen erwartet

Was ist SCHUL/BANKER?

81,000 Teilnehmer seit Beginn

81.000 Schülerinnen und Schüler haben bisland bei SCHUL/BANKER mitgemacht. 7.000 Lehrerinnen und Lehrer an 6.500 Schulen haben sie im Spiel betreut.

4,000 Schüler pro Runde

An jeder Runde nehmen rund 4.000 Schülerinnen und Schüler in rund 900 Teams teil.

Die 20 besten Teams

Die 20 besten Teams erreichen das Finale. Dort spielen sie um die ersten drei Plätze bei SCHUL/BANKER.

Deutschland, Österreich und der Schweiz

Die Teilnehmer kommen aus ganz Deutschland, aus Österreich und der Schweiz.

Antworten auf häufige Fragen

Das Bankenplanspiel ist ein Wettbewerb für alle Schülerinnen und Schüler, die sich für Wirtschaftsthemen interessieren und Spaß daran haben, Eigeninitiative zu entwickeln. Mitmachen können alle Schülerinnen und Schüler in der Erstausbildung (maximal 21 Jahre alt):
 

  • in Deutschland
  • in Schulen mit deutschsprachigem Unterricht in der EU und in der Schweiz
     

Wir empfehlen die Teilnahme ab Jahrgangsstufe 10. Es zählt die Jahrgangsstufe, die bei Beginn des Planspiels erreicht ist.

Wenn Sie sich für Wirtschaftsthemen interessieren und Spaß daran haben Eigeninitiative zu entwickeln, ist SCHUL/BANKER für Sie der richtige Wettbewerb. Stellen Sie sicher, dass Sie unsere Teilnahmebedingungen erfüllen.
 

Ja? Dann suchen Sie sich ein Team (drei bis sechs Schüler) und einen Lehrer Ihrer Schule, der Sie betreut, und melden sich an.

Bei SCHUL/BANKER führen Sie über sechs Geschäftsjahre Ihre eigene Bank. Alle Teams werden bei Spielbeginn auf zwanzig Märkte aufgeteilt.

 

Für das Finale qualifizieren sich die zwanzig Teams, die - jeweils auf ihrem Markt -  über alle sechs Spielrunden hinweg den höchsten Gesamtpunktwert für ihre Bank erwirtschaftet haben.

Alle Schülerinnen und Schüler erhalten eine Urkunde, ein Teilnehmerzertifikat und eine kleine Erinnerung an SCHUL/BANKER.

Die zwanzig besten Teams werden zum Finale eingeladen. Das Finale wird als dreitägige Präsenzveranstaltung in Potsdam ausgetragen. Im Anschluss an das Finale findet die festliche Preisverleihung statt, bei der alle Teilnehmer Urkunden, Teilnehmerzertifikate und kleine Sachpreise erhalten.

Die drei besten Teams im Finale gewinnen darüber hinaus Geldpreise für ihre Schulen und einen Preis für ihr Team.

Diese Webseite nutzt Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen und das Angebot zu verbessern. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.