Aktivgeschäft

Unter Aktivgeschäften versteht man im Bankwesen sämtliche Bankgeschäfte, die auf der Aktivseite der Bankbilanz ausgewiesen werden. Auch Positionen, die noch nicht bilanzierungsfähig sind, in der Zukunft aber relevant werden könnten und daher „unter dem Bilanzstrich“ stehen zählen hierzu.

Aktivgeschäfte sind u.a. die Kredite, bei denen die Banken Geld an ihre Kunden vergeben. Durch die Kreditvergabe entstehen Forderungen, die auf der Aktivseite der Bilanz gebucht werden.

Aktivgeschäft im Planspiel

Bilanz im Planspiel

Diese Webseite nutzt Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen und das Angebot zu verbessern. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.