Einzahlungen/Einnahmen

Als Einzahlungen/Einnahmen bezeichnet man den tatsächlichen Geldzufluss. Bei einer Bank sind dies beispielsweise Einzahlungen auf Sparkonten oder andere Anlagekonten.

Zu Einzahlungen/Einnahmen kommt es auch bei Zahlungseingängen durch Zinserträge oder Rückzahlungen von Krediten.

Einzahlungen/Einnahmen sind Begriffe aus der Liquiditätsrechnung.

Liquiditätsrechnung im Planspiel

Diese Webseite nutzt Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen und das Angebot zu verbessern. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.